Über das Projekt

Radfahren für sauberes Trinkwasser in Entwicklungländern!

Wie funktioniert das??

Spenden Sie für jeden gefahrenen Kilometer. Für sauberes Trinkwasser in Afrika!!

Gemeinsam für sauberes Trinkwasser!

Weil Wasser neben der Luft zum Atmen, die elementarste Grundlage zum Leben ist und viele Menschen an den Folgen von verdrecktem Trinkwasser sterben oder leiden müssen, möchte ich mit meinem Projekt Wasserrad 2010 einen Teil dazu beitragen, dass Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen.

Bei dem Projekt Wasserrad 2010 handelt es sich um ein soziales Projekt. Man kann es sich ähnlich vorstellen, wie einen Spendenlauf, nur dass ich nicht laufe, sondern Rad fahre. Man kann pro gefahrenen Kilometer einen selbst gewählten Geldbetrag pro Kilometer an Viva con Agua spenden.

Die Erlöse aus diesem Projekt gehen zu 100% an Viva con Agua. Mit dem Geld werden die aktuellen Trinkwasserprojekte in Kenia und Burundi mitfinanziert. Dort werden bspw. Brunnen und Zisternen für Grundschulen gebaut.

Viva Con Agua realisiert ausgewählte Projekte zusammen mit der Welthungerhilfe.

Auf meiner Reise um die Welt habe ich ein Trinkwasserprojekt in Kambodscha besucht! Das Video zu meinem Projektbesuch findet ihr unten auf dieser Seite!

In diesem Sinne – hilf mit und spende etwas für dieses Projekt! Jeder Euro hilft!!

In den ersten 15 Monaten meiner Reise bin ich 17.000km gefahren! Von Hamburg bis nach Pai im Norden Thailands!

Dazu einfach auf dem Wasserrad2010 Team beitreten und spenden!

KLICK:

 

Vielen Dank!!

Hier das Video zu dem VCA Projekt in Kambodscha, welches von der Welthungerhilfe realisiert und von vca mitfinanziert wurde!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s